Umwelt- & Bauernhofpädagogik
sowie tiergestützte Interventionen

Tiergestützte Interventionen

Tiergestützte Lernfoerderung

Tiergestütztes Schulreifetraining

neuer Schnuppertermin: 31.01.2023 um 15.30 Uhr

neue Kurse ab Februar für Kinder im letzten KiGa Jahr

Schulprobleme in der Grundschule lassen sich häufig auf Probleme in der Entwicklung der Vorläuferfertigkeiten zurückführen. Im Training widmen wir uns z.B. der Grob- & Feinmotorik, der Ballance, der Konzentration, der Ausdauer, dem Mengenverständnis, der Sprache… und schaffen dadurch optimale Bedingungen für die Anforderungen in der Schule.

Ich biete außerdem pferdegestützte Lernförderung für Kinder mit allgemeinen Lernschwierigkeiten sowie mit LRS-Problematik, Legasthenie und Dyskalkulie an.

Tiergestützte Förderung

Tiergestützte Einzelförderung für Kinder
ab 2 Jahren

Bei der tiergestützten Förderung geht es darum die Kinder in ihrer sprachlichen, kognitiven, motorischen, emotionalen und sozialen Entwicklung zu fördern und ihr Selbstvertrauen zu stärken. Ohne Druck – mit viel Freude.

Bauernhofpädagogik

Begegnungshof EntdeckerHerzen Bauernhofpädagogik

Da die meisten Kinder, nicht nur in der Stadt, auch auf dem Land, in ihrem Lebensalltag keinen direkten Bezug mehr zur Lebensmittelproduktion haben, geht die Vorstellung von und die Wertschätzung für diese Arbeit immer mehr verloren. Es ist mir ein großes Anliegen, Kindern schon früh erlebbar zu machen, woher die Kartoffel auf ihrem Teller oder die Milch in ihrem Kakao kommt, z.B. in den HofEntdecker Ferien- Jahres- oder Miniskursen

Aktuelle Erlebnisse

PonyKids

HofEntdecker Minis für 2 - 3-
bzw. 4 - 7-Jährige

Bauernhofpädagogik

HofEntdecker Stündchen

Tiergestützte Förderung

Kundenstimmen